Königlicher Besuch auf der Expo

Jean-Marie Pfaff war Anfang des Monats für einige Tage zu Gast auf der Expo in Dubai. Die Weltausstellung sollte bereits vor einem Jahr stattfinden, wurde aber aufgrund der Corona-Pandemie um zwölf Monate verschoben. Der ehemalige Welttorhüter besuchte unter anderem den belgischen Pavillon, wo er auf auch auf das belgische Königspaar traf. König Philippe und Königin Mathilde von Belgien zeigten sich sehr erfreut, ihren bekannten Landsmann zu treffen. „Ich glaube, die beiden waren sehr überrascht, mich auf der Expo zu treffen. Wir hatten ein sehr nettes Gespräch und sind alle der Meinung, dass die Expo eine wichtige Veranstaltung ist, um die eigene Wirtschaftskraft und auch die Verbindung zwischen Sport und Business zu stärken“, so Pfaff.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen